Blog

Packimpex begrüsst Schüler zum Nationalen Zukunftstag am 12. November

by Packimpex on 19 Oktober 2020

< return to blog

Erforscht werden kann eine Karriere im internationalen Mobilitätsgeschäft, im Innovationsmanagement, Personalwesen, Verkauf oder im Umsiedlungsmanagement

Am 12. November nimmt Packimpex am Nationalen Zukunftstag der Schweiz („Nationaler Zukunftstag“, Futur en tous genres“ oder „Nuovo Futuro“) teil, eine Initiative, die wir seit mehreren Jahren mit Stolz unterstützen. Dieses Jahr markiert einen Meilenstein für das Projekt – seit 20 Jahren hilft es Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 7, verschiedene Arbeitsfelder zu entdecken und gleichzeitig Erfahrungen zu sammeln, aus denen sie später bei der Entscheidung über ihren Berufsweg zurückgreifen können. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler können entweder einen Tag lang mit einem Erwachsenen am Arbeitsplatz arbeiten oder an einem speziellen Projekt teilnehmen.

In diesem Jahr geht es bei dem Sonderprojekt darum, die Schülerinnen und Schüler zu ermutigen, sich von geschlechtsstereotypen Berufen zu lösen, z.B. einen Tag als Schreiner, Elektriker oder Informatiker für Mädchen und einen Tag als Florist, Krankenpfleger oder Friseur für Jungen. Auch wenn die Rollenverteilung heute ausgewogener ist, braucht ein junger Mensch, wenn er sich für einen „atypischen“ Beruf entscheidet, überdurchschnittlich viel Mut und Selbstvertrauen, um seine Entscheidung in die Tat umzusetzen.

Im vergangenen Jahr haben wir die Nichte des Relocation-Beraters Conrad Meister begrüsst. Sie begleitete ihren Onkel Coni am Nationalen Zukunftstag zu Packimpex und half ihm bei verschiedenen alltäglichen Aktivitäten, unter anderem bei der Beschaffung der Wohnungsschlüssel, bei der Begrüssung eines neuen Expats in der Schweiz und bei der Erledigung einiger administrativer Arbeiten im Packimpex-Büro in Zug. In ihrem Bericht für die Schule schrieb sie, dass sie die Erfahrung zwar genossen habe, dass sie aber einen Job mit etwas mehr Action vorziehen würde. Sie sagte jedoch auch, dass sie sich auf den nächsten Nationalen Zukunftstag freue. Wird sie dieses Jahr wieder zu ihrem Onkel Coni an die Packimpex kommen?

Wenn Sie eine Schülerin oder einen Schüler in der 5. bis 7. Klasse kennen, die sich für eine Karriere im Bereich der globalen Mobilität interessiert, können Sie sich gerne mit ihr in Verbindung setzen und sie für den Nationalen Zukunftstag am 12. November anmelden.

Bitte kontaktieren Sie für die Anmeldung bei Packimpex: Madeleine Khunou