Über 40 Jahre Packimpex

Seit 1977 konnte Packimpex mehrere wichtige Meilensteine sowohl in der eigenen Firmengeschichte als auch in der Relocation- und Umzugsbranche feiern. Von Fusionen, neuen Partnerschaften und Re-Branding bis hin zum Schweizer Marktführer für Umzugsdienstleistungen – die Zeitlinie von Packimpex erzählt die Geschichte eines Unternehmens, das sich stetig weiterentwickelt und wächst, und damit seine Mission und die Bedürfnisse seiner Kunden erfüllt und den bestmöglichen Service bietet.

1977

Packimpex Ltd.

Ernst Jörg, Mitglied des Verwaltungsrates, gründet Packimpex 1977 in Bern. Seitdem ist das Unternehmen stark gewachsen.

1989

Neuer Hauptsitz

Die Zentrale von Packimpex wird 1989 in Thörishaus bei Bern gegründet. Der Packimpex Hauptsitz befindet sich noch heute hier. Die Einrichtungen umfassen eine Lagerkapazität von 3000 m2 und Büroflächen von 2000 m2.

1994

Eröffnung der Niederlassung Zürich

Eröffnung der Niederlassung in Zürich in der Schweiz.

1998

Eröffnung der Niederlassung Basel

Eröffnung der Niederlassung in Basel in der Schweiz.

2001

Containerlager

Eröffnung unseres grössten Containerlagers in Bösingen, Schweiz.

2003

Relocation Solutions Group

Im Jahr 2003 entwickelte sich das Familienunternehmen zur so genannten „Relocation Solutions Group” weiter, indem das Angebot des Unternehmens unter dem Dach der Network Relocation AG in Basel um Destinations-Dienstleistungen erweitert wurde. Durch diese Schwestergesellschaft eröffnete das Unternehmen Niederlassungen in der ganzen Schweiz und wurde zum Marktführer im Bereich Destinations-Dienstleistungen.

2005

Temp-Solutions Ltd.

Temp-Solutions Ltd. wurde gegründet, um alle angebotenen temporären Lösungen wie Mietmöbel, temporäre Unterkünfte und die Verwaltung von Firmenwohnungen zusammen zu fassen.

2007

Unser Schweizer Fussabdruck

2007 eröffnete Packimpex ein Büro in Zug. Diese neue Stadt komplettiert unsere Schweizer Standortliste, die auch Basel, Bern, Genf, Lausanne, Lugano, Neuenburg, Vevey und Zürich umfasst.

2008

Die zweite Generation

Nach 30 Jahren aktiver Führung übergab Ernst Jörg am 1. Januar 2008 den Besitz und die Leitung der Relocations-Solutions Group an seinen Sohn Marcel Jörg. Die Gruppe expandierte in einer Weise weiter, die eine radikale Erneuerung ihres Marktauftritts erforderte. Im Jahr 2009 fiel die Entscheidung, das Unternehmen umzubenennen und ihm eine neue Markenidentität zu geben.

2010

Die neue Marke

Im Oktober 2010 begann eine neue Ära. Seit diesem Zeitpunkt bietet der führende Schweizer Gesamtanbieter unter seiner neuen Unternehmensidentität ganz einfach die besten massgeschneiderten Relocation-Lösungen für Privatpersonen sowie internationale Unternehmen und deren Mitarbeitende an.

2011

Klimaneutralität erreicht

2011 war ein ereignisreiches Jahr für Packimpex. Das Unternehmen wurde komplett klimaneutral, das Logistikunternehmen Altpeter in Freiburg wurde übernommen und der „Packimpex Switzerland Hub” wurde ins Leben gerufen.

2016

Ausbau der Destinations-Dienstleistungen in der Schweiz

Im Juni 2016 erwarb Packimpex GetSet, einen renommierten Anbieter von Destinations-Dienstleistungen in Neuenburg, um weiterhin die Privat- und Firmenkunden in der gesamten Schweiz bedienen zu können. Die Aufnahme dieses Teams lokaler Experten war ein wichtiger Schritt zur Stärkung unserer „glokalen” Dienstleistungen und ist der Beweis für unsere Bemühungen, unseren Kunden in der Schweiz und darüber hinaus Inhouse-Lösungen anzubieten.

2017

Expansion in ganz Europa

Im Juli 2017 fusionierte die Umzugs- und Lagerabteilung von Packimpex mit Gosselin Mobility, einem Unternehmen, das internationale Relocation- und Umzugsdienstleistungen in ganz Europa, einschliesslich Osteuropa, in Russland, im Kaukasus und in Zentralasien anbietet. Durch diese Partnerschaft mit Gosselin stellt Packimpex jetzt sicher, dass sein Umzugsgeschäft eine starke paneuropäische Organisation ist, die weiterhin auf die steigenden Kundenanforderungen in den Bereichen Technologie, Recht und Compliance eingeht und gleichzeitig ihre Wettbewerbsfähigkeit aufrechterhält.

Expansion in ganz Europa